KOMBI-ERSATZ

Als kombinierten Zahnersatz bezeichnet man die Versorgung mit einem festsitzenden Anteil (z.B. Kronen oder Brücken) und einem daran verankerten herausnehmbaren Teil.

Kombinations-Zahnersatz wird eingesetzt, wenn ein komplett festsitzender Zahnersatz nicht mehr möglich ist.Beim kombinierten Zahnersatz bietet sich eine Vielzahl von Lösungen an.